DRUCKEN

Formulare



Hier finden Sie die wichtigsten Formulare der SVB, wie zB Pensionsanträge, Pflegegeldantrag, Antrag auf Rezeptgebührenbefreiung oder Anmeldeformulare zur bäuerlichen Sozialversicherung, für Nebentätigkeiten, etc.

Wichtiger Hinweis zur Übermittlung der Formulare:

Die SVB stellt Formulare (Vordrucke) für Anträge oder Meldung in folgenden Formaten zur Verfügung:

  • Online-Formulare
  • PDF-Formulare zum Ausdrucken


In der Spalte links finden Sie alle angebotenen Online- und PDF-Formulare nach Kategorien geordnet!

1. Online-Formulare


Diese sind am PC auszufüllen und werden anschließend direkt auf elektronischem Weg an die SVB übermittelt.
Bitte beachten Sie, dass eine für den Antrag bzw. die Meldung erforderliche eigenhändige Unterschrift bei Online-Formularen ausschließlich durch die digitale Signatur ersetzt werden kann.

Siehe Information zur Digitalen Signatur.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben zu signieren, dann können Sie das Formular unsigniert an die SVB senden, um z.B. eine Antrags- bzw. Meldefrist zu wahren. Der eigenhändig unterschriebene Antrag bzw. die Meldung muss anschließend nachgereicht werden.

Information zur Digitalen Signatur (= Bürgerkarte / e-card oder Handy-Signatur)

Was ist eine digitale Signatur:
Die digitale Signatur ist eine elektronische Unterschrift, die mit Hilfe von technischen Verfahren als Zahlenkombination erstellt wird. Es handelt sich dabei nicht, wie manchmal fälschlich angenommen, um die gescannte Unterschrift. Die sichere digitale Signatur ersetzt gemäß Signaturgesetz die eigenhändige Unterschrift bei Transaktionen über das Internet z.B. beim Gebrauch von Online-Formularen.

Wie kann ich digital signieren?
Ihre persönliche Unterschrift im Internet können Sie auf zwei Wegen abgeben:
a) über die Bürgerkarte (dafür ist ein Kartenlesegerät erforderlich)
oder

b) über eine Handy-Signatur
Eine einmalige Anmeldung und Freischaltung ist dafür notwendig:
Unter den zahlreichen Registrierungsstellen befinden sich auch Ihre SVB- Regionalbüros, wo Sie unentgeltlich die digitale Signatur für die Bürgerkarte bzw. für das Handy beantragen können. Sie benötigen dafür einen amtlichen Lichtbildausweis und Ihre e-card bzw. Ihr Handy.

 2. PDF-Formulare zum Ausdrucken
 

Das ausgedruckte Formular ist ausgefüllt und eigenhändig unterschrieben auf postalischem Weg an die SVB zu übermitteln.

Trennlinie

Information zu PDF-Formularen zum Ausfüllen

Teilweise werden auch PDF-Formulare angeboten, die am PC ausgefüllt werden können. Diese Formulare sind auszudrucken und eigenhändig zu unterschreiben. Anschließend sind sie postalisch, per Fax oder in eingescannter Form elektronisch an die SVB zu übermitteln.
Ein direktes Online-Versenden dieser Formulare ist nicht möglich!

Achtung: Wird das Formular z.B. ohne vorhergehende Speicherung entsprechend der Anleitung “Lokales Speichern“ nur über den Button „E-mail“ (Menüleiste im Adobe Acrobat Reader) übermittelt, gehen die eingegebenen Daten verloren und die SVB erhält ein „leeres Formular“. Eine gültige Meldung ist in diesem Fall nicht gegeben!

Anleitung „Lokales Speichern“
Bei Bedarf kann das jeweilige Formular auf Ihrem PC abgespeichert werden. Dabei ist jedoch zu beachten, dass nicht nur die pdf-Datei, sondern auch die Formular-Daten im selben Verzeichnis gespeichert werden müssen, um das Formular zu einem späteren Zeitpunkt wieder vollständig öffnen zu können.

Elektronische Übermittlung von PDF-Formularen
Möchten Sie das ausgefüllte Formular der SVB auf elektronischem Weg zukommen lassen, so können Sie das betreffende Formular ausdrucken, unterschreiben, einscannen und per
E-mail übermitteln.

oder

Die auf Ihrem PC abgespeicherte Datei mit den Formulardaten (z.B. benutzerdaten.fdf) kann der SVB per E-mail übermittelt werden. Mit dieser Vorgehensweise können Antrags- und Meldefristen gewahrt werden. Ein eigenhändig unterschriebener Antrag bzw. die Meldung muss anschließend nachgereicht werden!

Geben Sie bitte im Betreff Ihres E-mails den Namen des übermittelten Formulars an. So ist es den MitarbeiterInnen der SVB möglich, die von Ihnen gemeldeten Daten rasch weiterzuverarbeiten.

Zuletzt aktualisiert am 29. Mai 2015