DRUCKEN

Organisation


Die Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) ist ein bundesweit tätiger Versicherungsträger mit einer Hauptstelle (Sitz in Wien) sowie Regionalbüros in den einzelnen Bundesländern. Die Hauptstelle und das Regionalbüro Niederösterreich/Wien werden in Bürogemeinschaft geführt.

Die Leitungs- und strategischen Aufgaben - sprich die Geschäftsführung - obliegen der Hauptstelle.

Die Regionalbüros nehmen die Organisation und Abwicklung der Versichertenbetreuung wahr. Sie sind dadurch erste Ansprechadresse für die bäuerlichen Versicherten in den Bundesländern.

Die seit 01.01.2001 geänderte Organisation der SVB garantiert den Versicherten ein optimales Kundenservice in allen Bundesländern, rasche Entscheidungen in Leistungsangelegenheiten in jedem Regionalbüro sowie eine schlanke kostengünstige Verwaltung.

Den bäuerlichen Versicherten stehen 5 Gesundheitseinrichtungen (Rehabilitationszentren) der SVB in Baden, Bad Hall, Bad Gastein, Bad Gleichenberg und Bad Schallerbach zur Verfügung.


Zur Info
Durch die Schaffung von Kompetenzzentren (in einem Regionalbüro werden bestimmte Aufgaben, zB Kinderbetreuungsgeld, Gesundheitsaktionen, für ganz Österreich durchgeführt) ist eine noch kompetentere und intensivere Kundenbetreuung und ein effizienterer Umgang mit den zur Verfügung stehenden Mitteln möglich.

Zuletzt aktualisiert am 11. März 2015