DRUCKEN

Versicherungsfälle

Der Unfallversicherungsschutz erstreckt sich auf den Versicherungsfall des Arbeitsunfalles und der Berufskrankheit.

Die gesetzliche Unfallversicherung schützt nur Unfälle, die sich in einem zeitlichen, örtlichen und ursächlichen Zusammenhang ("Kausalität") mit der versicherungsgeschützten Tätigkeit ereignen, sowie ganz bestimmte Krankheiten mit berufsbedingten Ursachen.