DRUCKEN

Wer macht die Meldung


Das Gesetz verpflichtet Versicherte und Leistungsempfänger, sämtliche Sachverhalte und Ereignisse, welche auf die Pflichtversicherung, die Beitragshöhe bzw. den Leistungsanspruch Einfluss haben, von sich aus bei der SVB zu melden, und zwar innerhalb einer bestimmten Zeit.

Die Beachtung dieser Meldepflicht bewahrt vor Unannehmlichkeiten und Kosten .

Zuletzt aktualisiert am 12. März 2015