DRUCKEN

Rehabilitationsberatung


Rehabilitationsberatung

Die Rehabilitationsberatung ist eine spezielle Dienstleistung der SVB, die durch eigene Rehabilitationsberater wahrgenommen wird. Sie stehen dem Erkrankten oder Verunfallten schon während der Heilbehandlung zur Verfügung.

Das ist gerade bei schweren Unfällen und Krankheiten, die Dauerfolgen befürchten lassen, von besonderer Bedeutung. Die Beratung soll so früh wie möglich einsetzen, um Rehabilitationsmaßnahmen rechtzeitig einleiten zu können. Diese reichen von Rehabilitationsaufenthalten, Beistellung notwendiger Hilfsmittel bis hin zur Einleitung von Betriebshelfereinsätzen und beruflichen Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Betriebsweiterführung.

Die Berater kommen daher zu den schwer erkrankten oder von einem Unfall betroffenen Versicherten ins Krankenhaus und stehen mit Rat und Tat - vor allem in Leistungsfragen - zur Seite. Haus- und Betriebsbesuche werden vor allem bei Behinderten durchgeführt, die einer beruflichen Rehabilitation bedürfen oder spezielle Hilfsmittel benötigen.

Zuletzt aktualisiert am 28. Januar 2015