DRUCKEN

Renten

In der österreichischen Unfallversicherung werden die monatlich wiederkehrenden Leistungen als Renten - in der Pensionsversicherung als Pensionen - bezeichnet.

Anspruch auf eine Rente besteht grundsätzlich wenn und solange die Erwerbsfähigkeit durch die Folgen eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit über ein Jahr nach dem Eintritt des Versicherungsfalles hinaus um 20 Prozent vermindert ist.