DRUCKEN

Pflegegeld

Das Pflegegeld gibt pflegebedürftigen Menschen die Möglichkeit, sich die notwendige Betreuung und Hilfe zu sichern. Mit dem Pflegegeld werden Mehraufwendungen pauschal abgegolten. Die finanzielle Absicherung soll pflegebedürftige Menschen in die Lage versetzen, ein selbstbestimmtes und nach den persönlichen Bedürfnissen orientiertes Leben zu führen.

Anspruch auf Pflegegeld aus der Unfallversicherung haben Bezieher/innen einer Vollrente. Voraussetzung ist, dass der ständige Pflegebedarf durch die Folgen des Arbeitsunfalles bzw. der Berufskrankheit über sechs Monate nach Eintritt des Versicherungsfalles mehr als 65 Stunden pro Monat beträgt.