DRUCKEN

Soforthilfe


Wenn ein Versicherter an den Folgen des Arbeitsunfalles oder der Berufskrankheit stirbt, kann der Witwe(dem Witwer) als Soforthilfe - nach dem Motto wer schnell hilft, hilft doppelt - unbürokratisch eine einmalige Unterstützung in Höhe von EUR 1.000,00 und für jedes Kind in Höhe von EUR 400,00

gewährt werden.

Zuletzt aktualisiert am 12. März 2015