DRUCKEN

Sicheres Hantieren mit Melkanlagenreinigern



Zur Reinigung von Melkanlagen werden sehr häufig flüssige Reinigungsmittel verwendet, welche beim Kontakt mit der Haut bzw. den Augen schwere Gesundheitsschäden verursachen können.

Um Verätzungen beim Herausschütten aus dem Kanister und beim Hineinschütten in die Waschanlage zu vermeiden, ist ein Landwirt aus dem Bezirk Judenburg in der Steiermark auf folgende Idee gekommen:

Die beiden Kanister wurden mit Dosierpumpen versehen. An diesen sind säurefeste Schläuche angebracht, wodurch die ätzenden Reinigungsmittel direkt in die Waschanlage dosiert werden können. Weiters wurde jeder Kanister am oberen Rand mit einem Loch versehen, worin der Schlauch sicher abgelegt werden kann.

Melkanlagenreiniger

Zuletzt aktualisiert am 11. März 2015