DRUCKEN

Gesundheitsaktion "Rund um die Hofübergabe"


Die Gesundheitsaktion "Rund um die Hofübergabe“ richtet sich an Bäuerinnen und Bauern, die vor oder kurz nach der Hofübergabe stehen. Sie soll eine Ausstiegshilfe aus dem Erwerbsleben und gleichzeitig eine Einstiegshilfe in die Pensionszeit sein.


GAK_50plus


Im Rahmen von Vorträgen und Diskussionen, aber auch Einzelgesprächen werden die für diese Personen typischen Problembereiche unter Begleitung von Fachkräften behandelt. Themen wie die Hofübergabe, die Mitarbeit am Betrieb in einer anderen Rolle als bisher oder das Loslösen vom Betrieb stehen am Programm.

 
Weiters sind auch ein ärztliches Beratungsgespräch zu Turnusbeginn und ein vielfältiges Aktivprogramm vorgesehen. Es werden zum Beispiel Nordic Walking, Schwimmen,  Entspannungsmassagen oder Wanderungen angeboten.

 

Voraussetzungen

Die Gesundheitsaktion kann von Personen in Anspruch genommen werden, die

  • der Pflichtversicherung in der Kranken- und/oder Pensionsversicherung nach dem BSVG unterliegen oder
  • PensionsbezieherInnen bei der SVB sind.

Keinen Anspruch haben Bäuerinnen und Bauern, die in der Pensionsversicherung mehrfach versichert und nicht nach dem BSVG krankenversichert sind.

Dauer
2 Wochen


Kosten
Die Kostenbeteiligung beträgt EUR 203,32 (ermäßigt EUR 94,40). Die konkrete Höhe wird mit der Bewilligung mitgeteilt.

 

Nähere Informationen erhalten Sie im Folder Gesundheitsaktion "Rund um die Hofübergabe“, welchen Sie kostenlos bestellen können (siehe Linkleiste).

Zuletzt aktualisiert am 30. März 2015