DRUCKEN

Gesundheits-Aktiv-Woche


Auftanken für Körper, Geist und Seele!

In dieser sehr aktiven Woche für gesunde Bäuerinnen und Bauern hören, erfahren und üben Sie, wie man ein gesundes Leben einfach umsetzen kann. Zahlreiche Tipps und Tricks für einen gesunden Lebensstil helfen dabei, das Ziel „Gesund alt werden“ zu erreichen.

Dazu werden in Vorträgen wichtige und interessante Informationen über gesundes Essen und Trinken, Bewegung sowie Entspannung inklusive Stressbewältigung vermittelt. Weiters werden Themen wie „Medizinische Vorsorge“, „Zeit- und Energiemanagement“ oder „Gutes Zusammenleben der Generationen“ behandelt.

Titelfoto_GAW-Folderk.jpg

Neben diesen theoretischen Inhalten steht vor allem ein vielfältiges und aktives Bewegungs- und Erholungsprogramm an der Tagesordnung: An erster Stelle befinden sich dabei, je nach Standort und Wetterlage, Outdoor-Sportarten wie Nordic Walking, Wandern oder Langlaufen. Für einen optimalen Ausgleich beinhaltet das Programm auch Kräftigungs-, Beweglichkeits-, Dehnungs- und Atemübungen. Weiters werden Übungen für körper- und kraftschonendes Arbeiten sowie verschiedene Entspannungsmethoden vermittelt und geübt.

Der Erfahrungsaustausch mit Berufskolleginnen und -kollegen und das miteinander Reden, Diskutieren und Lachen in gemütlicher Runde bereichern die Woche. Medizinische Themen, SVB-Informationen, Lebensberatung etc. runden das Programm ab.

Schwerpunkte

Die Gesundheits-Aktiv-Woche gibt es mit vier verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkten:

GAW-Lebensstil.jpg

Lebensstil und Vorsorge:

Diese GAW zeigt, wie man alle drei Säulen der Gesundheit – gesund Essen und Trinken, Bewegung und seelische Gesundheit – zu Hause umsetzen kann.



  GAW-Kraft.jpg Energie tanken und Kraft schöpfen:

Schwerpunkt ist hier der Themenbereich seelische Gesundheit. Es geht um persönliche Stärkung für den Alltag, einen guten Umgang mit Belastungen und das Erlernen verschiedener Entspannungstechniken.


GAW-Bewegung.jpg Leistungsfähigkeit und Ausdauer:

Ein gesundes Bewegungsverhalten steht bei dieser GAW im Mittelpunkt. Ziel ist das Kennenlernen verschiedener Sportarten, welche auch zu Hause leicht umgesetzt werden können.


GAWGewicht.jpg „Fit für den Betrieb“:
Aktivwoche Gewichtsmanagement – nur für Männer

„Mein Gewicht im Griff“:
Gewicht stabilisieren, abnehmen und halten – nur für Frauen

Insgesamt geht es um das Kennenlernen einer leicht umsetzbaren Lebensweise, um ein gesundes Gewicht zu erreichen und dann auch halten zu können.

Zur Unterstützung und „fürs Dabeibleiben“ gibt es bei den Gesundheits-Aktiv-Wochen mit Schwerpunkt Gewichtsmanagement nach ca. einem Jahr ein 3-tägiges Impulstreffen.


BetreuerInnen

Diese Woche wird durch eine Gesundheitsförderin oder einen Gesundheitsförderer der SVB organisiert und begleitet, die oder der auch teilweise das Bewegungsprogramm leitet. ÄrztInnen, PhysiotherapeutInnen, ErnährungswissenschafterInnen, MasseurInnen, PsychologInnen und Funktionäre der SVB halten Fachvorträge mit den entsprechenden dazugehörenden praktischen Übungen und stehen jederzeit für persönliche Fragen zur Verfügung.


Teilnahmevoraussetzungen
  • kranken- und/oder pensionsversichert bei der SVB
    kein Anspruch: bei Mehrfachversicherung in der Pensionsversicherung, wenn nicht krankenversichert bei der SVB oder bei Beziehen von Eigenpension oder vergleichbaren Leistungen

  • Durchführung einer Vorsorgeuntersuchung innerhalb der letzten 12 Monate vor Antragstellung (Befundblatt muss bei Antragstellung unbedingt mitgeschickt werden!)

  • keine vorliegenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen, die eine aktive Teilnahme am Programm verhindern würden

  • Eine Gesundheits-Aktiv-Woche kann zwei Mal in Anspruch genommen werden. Die weitere Teilnahme ist nach einer Wartezeit von fünf Jahren möglich.


Dauer

1 Woche

Die Gesundheits-Aktiv-Wochen finden durchwegs in den Wintermonaten (November – März) statt. Die aktuellen Termine finden Sie rechtsstehend unter „Termine und Orte“.

 

Kosten

Es wird nur ein Selbstkostenanteil für Unterkunft und Verpflegung in Höhe von pro Person und Woche eingehoben. Die übrigen Aufenthalts- und Programmkosten werden von der SVB als Serviceleistung zur Förderung Ihrer Gesundheit übernommen.


Weitere Informationen erhalten Sie im Folder "Gesundheits-Aktiv-Woche", welchen Sie downloaden oder kostenlos bestellen können (siehe "Broschüren und Folder" in der Linkleiste rechts).


Das Formular zur Anmeldung steht Ihnen ebenfalls rechts zum Ausdrucken bereit. 


Zuletzt aktualisiert am 09. Juni 2017