DRUCKEN

Infomaterial zur Gesunden Schule


Informationsmaterial

Die folgenden Studien, Broschüren und Informationsmaterialien können Sie hier downloaden:

Studie Fit4Life über die „Sicherheit & Gesundheit von Kindern und Jugendlichen aus bäuerlichen Familien“

Studie_Fit4Life_ueber_die__Sicherheit___Gesundheit_von_Kinde.png Im Rahmen der neuen Schwerpunktaktion "Fit4Life“ -  Gesundheitsförderung für Kinder und Jugendliche aus dem landwirtschaftlichen Bereich - wurde im Jahr 2010 eine österreichweite Fragebogenaktion gestartet. Zweck dieser Befragung war es, vertiefende Informationen über das Gesundheitsverhalten, wichtige Gesundheitsdeterminanten sowie Einstellungen zur Sicherheit speziell der bäuerlichen Kinder und Jugendlichen zu erhalten. Befragt wurden einerseits Jugendliche im Alter zwischen 11 und 18 Jahren, andererseits die Eltern für Ihre Kinder in der Altersgruppe bis 10 Jahre. Die Ergebnisse dieser ausführlichen Aktion finden sich in der "Fit4Life - Kinder und Jugendlichen-Studie" und dienen als wichtiger Ausgangspunkt der Maßnahmen der SVB für Kinder und Jugendliche.

Studie Fit4Life (1.2 MB)Studie Fit4Life (1,2 MB)

HBSC - Health Behavior in School-aged Children Study

HBSC-Health_Behavior_in_School-Aged_Children_Study_2014.png Die „Health Behavior in School-aged Children Study“ (HBSC-Studie; www.hbsc.org) wird in regelmäßigen Abständen in mehr als 40 Ländern (darunter alle EU-Mitgliedstaaten) durchgeführt.
Dabei werden SchülerInnen im Alter von 11 bis 15 Jahren befragt. Die Studie soll Daten über die Gesundheit und das Gesundheitsverhalten der Jugendlichen liefern.
Hier finden Sie die Ergebnisse der letzten Durchführung 2014:
HBSC Österreich-Ergebnisse der Studie 2014 (7.0 MB)HBSC Österreich-Ergebnisse der Studie 2014 (7 MB)
Zentrale Ergebnisse der Österreich-Ergebnisse 2014 zusammengefasst unter: http://www.gesundeschule.at/?page_id=198

Projektpfadfinder

Projektpfadfinder.png Der Projekt-Pfad-Finder soll Sie bei Ihren ganzheitlichen Gesundheitsförderungsprojekten in der Schule unterstützen.
Er bietet umfangreiche Informationen rund um das Projektmanagement. Weiters finden Sie Checklisten, die es Ihnen erleichtern sollen, das Thema Gesundheit an Ihrer Schule zu etablieren.

Projektpfandfinder der Service Stellen Schule (4.1 MB)Projektpfadfinder der Service Stellen Schule (4 MB)  

 Gesundheit macht Schule

Gesundheit_macht_Schule.png Die Broschüre bietet einen guten Einstieg in das Thema. Von „Was ist Gesunde Schule“, Qualitätskriterien, Schritt für Schritt zur Gesunden Schule bis hin zu den Ansprechstellen der Krankenkassen.

Broschüre Gesundheit macht Schule (3.7 MB)Broschüre Gesundheit macht Schule (3,7 MB)

LehrerInnen-Gesundheit

LehrerInnen-Gesundheit.png „Gesunde Schule“ fördert eine gute Lebenswelt für alle in der Schule Tätigen und damit auch jene der Lehrkräfte.
In Kooperation mit der OÖGKK und der BVA ist ein Handbuch entstanden, das Schulen und ExpertInnen, die sich dem Thema LehrerInnengesundheit annehmen möchten, Unterstützung bietet. Es beinhaltet Zahlen, Daten und Fakten über die LehrerInnengesundheit sowie Tools und Techniken zur Umsetzung in der Schule.

Die SV der Bauern arbeitet zu diesem Thema eng mit der BVA zusammen.

Handbuch LehrerInnengesundheit (803.7 KB)Handbuch LeherInnengesundheit (0,8 MB) 

Burnout-Prävention für Lehrerinnen und Lehrer

Burnout-Praevention_fuer_Lehrerinnen_und_Lehrer.png Der Arbeitsplatz Schule stellt nicht nur hohe fachliche Anforderungen sondern erfordert vor allem hohe kommunikative und soziale Kompetenz. Gesellschaftliche Entwicklungen, das (Spannungs-)Feld Lehrer-Schüler-Eltern-Schule können dazu führen, dass Beruf und Gesundheit nicht mehr im Einklang sind und zu Überlastung bis hin zum Burnout führen können. Diese Broschüre bietet Lehrerinnen und Lehrern wertvolle Informationen zum Thema Burnout. Neben den Hintergründen werden Methoden vorgestellt, um einem Burnout bei Lehrpersonen vorzubeugen.

Burnout-Prävention für Lehrerinnen und Lehrer (1.3 MB)Burnout-Prävention für Lehrerinnen und Lehrer (1,3 MB)  

Eltern und Schule als Partner

Eltern_und_Schule_als_Partner.png Schulische Gesundheitsförderung kann nur dann erfolgreich sein, wenn SchülerInnen, LehrerInnen und auch Eltern zusammenarbeiten. Die Einbeziehung der Eltern in den Schulalltag hat viele Vorteile, unterstützt die Arbeit der Lehrkräfte und durch partnerschaftliches Vorgehen ergibt sich für die Kinder und Jugendlichen eine stimmige Basis. Das in der Schule Erlernte und Erlebte kann so auch auf das alltägliche Leben übertragen werden.
Um die vielfältigen Erfahrungen und Möglichkeiten, wie Eltern in das Schulgeschehen integriert werden können, allen Interessierten zur Verfügung zu stellen, haben die SERVICE STELLEN SCHULE im Schuljahr 2009/10 einen österreichweiten Wettbewerb gestartet, in dem "Best Practice Beispiele" gesucht wurden. Aus der Vielzahl an Einsendungen kürte die Jury 15 Gewinner aus verschiedenen Bundesländern, welche dann in Form dieser Broschüre allen zugänglich gemacht wurden. Sie soll als wertvolle Unterstützung dienen und bietet viele interessante und praxisnahe Tipps und Tricks, wie Eltern in das Schulgeschehen integriert werden können. Für Internatsschulen mit z.T. weiten Anfahrtswegen der Eltern stellt diese Einbindung eine besondere Herausforderung dar.
Eltern und Schule als Partner (1.3 MB)Eltern und Schule als Partner (1,3 MB)

Entspannung, Achtsamkeit und Auflockerungsübungen für Kinder und Jugendliche in der Schule

Entspannung__Achtsamkeit_und_Auflockerungsuebungen_fuer_Kind.png Viele Unterrichtsstunden mit verschiedenen Lehrkräften hintereinander, Prüfungen, Praxis, Eingliederung in der Klassengemeinschaft, Freizeitgestaltung im Internat: SchülerInnen und Schüler sind gefordert, „School-Life-Balance“ ist gefragt, insbesondere Übungen für eine gute Entspannung zwischendurch.

Diese Broschüre soll ein Leitfaden für verschiedene Entspannungstrainings und Auflockerungsübungen sein, die mit Kindern und Jugendlichen leicht durchführbar sind. Die Übungen sind praxisorientiert aufgebaut und können gut in den Unterricht integriert werden. Damit werden den Schülerinnen und Schülern Strategien mitgegeben, die ihnen helfen sollen, ausgeglichen, gesund und leistungsfähig zu bleiben.

Entspannung, Achtsamkeits und Auflockerungsübungen für Kinder und Jugendliche in der Schule (2.6 MB)Entspannung, Achtsamkeit und Auflockerungsübungen für Kinder und Jugendliche in der Schule (2,5 MB)  

Ernährungsfächer

Ernaehrungsfaecher.png Ernährung ist ein immer heiß diskutiertes Thema in der Schule, insbesondere in Internatsschulen mit ihrer Vollverpflegung. In der Broschüre „Ernährung.Schule“ sind viele ganzheitliche Anregungen und praktische Tipps rund um dieses Thema enthalten.
Gerade in hauswirtschaftlichen Fach-, Berufs- und Höheren Schulen ist Ernährung auch Unterrichtsgegenstand. Durch den Praxisbezug der Broschüre können auch für den Unterricht Ideen genutzt werden. Neben den Schülerinnen und Schülern wird in der Broschüre auch die Zielgruppe der Lehrerinnen und Lehrer sowie der Eltern (im Nicht-Internatsbereich) berücksichtigt.
Hier finden Sie nur einen Auszug des Ernährungsfächers. Der vollständige Ernährungsfächer wird nur an Partnerschulen der SVB weitergegeben.
Ernährungsfächer - Auszug (1.0 MB)Ernährungsfächer - Auszug (0,9 MB)  


Folgende 3 Broschüren können u.a. gut in den Ernährungsunterricht in Schulen mit Schwerpunkt Ernährung und Soziales eingesetzt werden:

Gesunde Jause von zu Hause

Gesunde_Jause_von_zu_Hause.png Die richtige Schuljause soll schmackhaft, gesund und für Kinder/Jugendliche ansprechend sein sowie fit für den Unterricht machen. Dieser praktische Ratgeber hält viele Tipps und Rezepte für eine abwechslungsreiche Jause bereit. Sie können auch als Orientierung für die Jause in Internatsschulen herangezogen werden.

Gesunde Jause von zu Hause (3.2 MB)Gesunde Jause von zu Hause (3,2 MB)  

Gesundheitsbücher "Ich und meine Welt" zum Basteln, Zeichnen,... für die Volksschule

Gesundheitsbuecher_Ich_und_meine_Welt.png Im zweibändigen Gesundheitsbuch "Ich und meine Welt" können sich Schülerinnen und Schüler auf kreative Weise mit verschiedenen Aspekten ihrer Gesundheit auseinandersetzen. Die Arbeitsaufgaben und praktischen Übungen können alleine oder in Partner- bzw. Gruppenarbeit durchgeführt werden. "Ich und meine Welt" ist kostenfrei erhältlich. Die Bücher können direkt beim Jugendrotkreuz bestellt werden.

Linksammlung

Hier (7.1 KB)finden Sie zusätzlich interessante und nützliche Links rund um das Thema Gesunde Schule.

Zuletzt aktualisiert am 15. Juli 2016