DRUCKEN

Milchtage in der Sozialversicherungsanstalt der Bauern

Verkostung und Verkauf der „Waldviertler Bauernmilch“


Passend zum Weltmilchtag am 1. Juni veranstaltete die SVB (Sozialversicherungsanstalt der Bauern) eine besondere Aktionswoche im Zeichen des „weißen Goldes“.

 

Kaum ein Lebensmittel bietet eine so große Zahl an lebensnotwendigen Vitaminen, Nähr- und Mineralstoffen, wie Milch. Die geschmackliche Vielfalt dieses Urlebensmittels soll bewahrt und wertgeschätzt werden – daran erinnert der Weltmilchtag, der jährlich am 1. Juni stattfindet.

 

Auch in der SVB standen rund um den 1. Juni 2017 das landwirtschaftliche Erzeugnis „Milch“ und daraus weiterverarbeitete Produkte wie Topfen, Joghurt und Molkedrinks im Vordergrund.

 

Augenmerk auf heimische Milchprodukte

So wurden in der Kantine der SVB die ganze Woche Erzeugnisse der Waldviertler Bauernmilch GmbH angeboten: Verschiedene Sorten an Joghurts, Molkedrinks sowie Aufstriche und sogar für die Zubereitung des Kaffees wurde Waldviertler Bauernmilch verwendet – somit alles „total regional“.

 

Am Weltmilchtag selbst war Christina Wagner von der Waldviertler Bauernmilch GmbH in der SVB vor Ort, um persönlich die Produkte zur Verkostung anzubieten. Die MitarbeiterInnen standen vor einer großen Auswahl, wie z.B. Kaffee, Kakao, Aufstrichbroten oder Joghurts. Frau Wagner ist hauptberuflich beschäftigt auf einem der fünf Betriebe, die Teil der Waldviertler Bauernmilch GmbH sind. Die 21-Jährige war durchaus stolz darauf, was aus einem kleinen Familienbetrieb werden kann und was er mit der Hilfe anderer schaffen kann.

 

Die Nachfrage seitens der Belegschaft war groß – es wurde verkostet, was das Zeug hält und eine Menge Produkte verkauft. Zudem informierte Frau Wagner über das Thema Milch, ihren Betrieb und räumte Ernährungsirrtümer wie beispielsweise, dass Milch dick mache, aus dem Weg.

 

Zusätzlich wurden am internationalen Tag der Milch hausgemachte Milchshakes in diversen Sorten, Aufstrichbrote sowie Topfencreme – selbstverständlich hergestellt mit „Waldviertler Bauernmilch“ – im SV-Restaurant in der SVB angeboten.

 

Ein herzliches Dankeschön an die Produzentin Christina Wagner und SV-Küchenchef Andreas Ertl für die Unterstützung.

Zuletzt aktualisiert am 06. Juni 2017