DRUCKEN

„Man ist so alt, wie man sich fühlt“ - Mit der SVB Fit und G’sund ins Alter


Das Sprichwort „Man ist so alt, wie man sich fühlt“ macht deutlich, dass die tatsächlichen Lebensjahre nicht unbedingt relevant dafür sind, ob man sich fit und rüstig fühlt. Es ist jedoch belegt, dass der Körper und deren Funktionen mit den Jahren abbauen und jeder Einzelne in Bewegung bleiben muss, um möglichst lange fit und selbstständig zu sein.

 

Dieser Fakt ist der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) bewusst und auch aus diesem Grund wird die Gesundheitsaktion „Senioren“ angeboten. Ziel dieses Programms ist es, die körperliche und seelische Gesundheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer langfristig zu erhalten. Die Präventionsmaßnahme dauert 20 Tage und findet fast ausschließlich in Hotels oder Pensionen in Mitten von Wäldern und grünen Wiesen statt. Dies ist ein perfekter Ort, um auch etwas zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen.

 

Für die körperliche Gesundheit werden verschiedene Bewegungseinheiten, wie zum Beispiel ein morgendliches Aktivprogramm, Nordic Walken, Übungen mit dem Thera-Band, Schwimmen und Tanzen organisiert. Gedächtnistraining sowie Fachvorträge über Ernährung oder Unfallgefahren im Alter ergänzen das Programm. Auch die seelische Gesundheit kommt beim Angebot von Gruppengesprächen während des Aufenthalts nicht zu kurz. Einmal wieder Gemeinschaft erleben und sich unter Gleichgesinnten austauschen, einmal wieder fröhlich lachen, einmal einen gemütlichen Spaziergang in der schönen Natur genießen - auch dafür ist bei der SVB-Maßnahme ausreichend Zeit.

 

Heuer finden noch drei Gesundheitsaktionen „Senioren“ statt, bei denen ein paar Plätze frei sind für an Aktivitäten interessierte ältere Personen aus der Landwirtschaft:

14.09. – 03.10.2017 Hotel Weiss, Pühret (OÖ)

29.09. – 18.10.2017 Gasthof-Pension Ramswirt, Rams/Gloggnitz (NÖ)

05.10. – 24.10.2017 Hotel Weiss, Pühret (OÖ)

 

Wenn Sie Interesse oder noch Fragen zu diesem Angebot haben, wenden Sie sich an das SVB-Kompetenzzentrum Gesundheitsaktionen unter der Telefonnummer 0732 76 33-4370. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.svb.at/gesundheitsaktionen.

Zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2017