DRUCKEN

Ökonomierätin Abg.z.NR.a.D. Maria Stangl verstorben


Am 12. August 2017 verstarb ÖKR Maria Stangl, über viele Jahre Obmannstellvertreterin der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB), im 90. Lebensjahr. 

ÖKR Maria Stangl hat zahlreiche wichtige Funktionen im öffentlichen Leben bekleidet und hat in diesen die bäuerliche Sozialversicherung entscheidend mitgeprägt. So fällt in ihre Zeit als Abgeordnete zum Nationalrat die Einführung des Wochengeldes für Bäuerinnen, als Bundesbäuerin hat die in der Weststeiermark beheimatete engagierte Bäuerin die Einführung des Karenzgeldes für bäuerliche Mütter maßgeblich unterstützt. In den Verwaltungsgremien der SVB war sie ab 1974 tätig, von 1979 bis zu ihrem Ausscheiden im Jahr 1992 als Obmannstellvertreterin.  

ÖKR Maria Stangl, deren Verdienste durch viele hohe Auszeichnungen von Bund und Land gewürdigt wurden, war – geprägt von besonderer christlicher Einstellung – stets um Ausgleich bemüht, ihre Arbeit von hohem Fachwissen getragen.   

Die SVB wird der Verstorbenen ein stets ehrendes Gedenken bewahren.   

Zuletzt aktualisiert am 17. August 2017